txt

  • Frauen/Männer:
    49% zu 51%
  • Mitglieder:
    über 1 MILLION
  • Kostenlos:
    teilweise
  • Premium:
    ab 29,90€ p.m.
  • Zielgruppe:
    gebildete Singles
  • Frauen/Männer:
    53% zu 47%
  • Mitglieder:
    2.800.000
  • Kostenlos:
    teilweise
  • Premium:
    ab 29,90€ p.m.
  • Zielgruppe:
    gebildete User
  • Frauen/Männer:
    43% / 57%
  • Mitglieder:
    6.000.000
  • Kostenlos:
    teilweise
  • Premium:
    ab 19,95€ p.m.
  • Zielgruppe:
    Jugendliche

meet2cheat

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 3.5/5 (4 votes cast)

Die Seitensprung Agentur meet2cheat.de ist in seiner Branche der absolute Marktführer.

Um die Plattform nutzen zu können, muss man sich anmelden. Um die Anonymität zu wahren, ist ein Pseudonym ausreichend. Nachdem man angemeldet ist, kann man von der Seitensprung Agentur Vorschläge erhalten. Ob es zu einem prickelnden Erlebnis kommt, liegt dann an jedem selber.

Die Kontaktaufnahme erfolgt durch ein Nachrichtensystem, so erhält man sehr schnell seine neuen Nachrichten an die E-Mail Adresse die man bei der Anmeldung bereits angab. Allerdings laufen diese Nachrichten einzig über meat2cheat.de denn die Seitensprung Agentur legt äußersten Wert darauf die Daten zu wahren und die Diskretion einzuhalten, die jeder der einen Seitensprung bewusst plant, für sich in Anspruch nehmen möchte.

Bei meet2cheat.de fallen für die weiblichen Mitglieder keinerlei Gebühren an. Die Herren können ihre Optionen verbessern, indem sie Premium Mitglied werden. Um sein Profil zu schalten und Kontakte zu pflegen, ist dies allerdings nicht unbedingt erforderlich. Einziger Unterschied im Mitglieder-Status liegt darin, dass man als zahlendes Mitglied noch mehr Möglichkeiten bekommt, als man ohnehin schon auf der Seite von meat2cheat hat.

Um seine Chancen schnell einen Seitensprung zu erleben, zu erhöhen, kann man sein Profil entsprechend gestalten. Ein Fotoalbum kann genutzt werden um sich ins richtige Licht zu rücken. Außerdem kann man ein Interview erstellen um besonders wichtige Details hervorzuheben. Allerdings ist, was die Fotos betrifft von meet2cheat.de gesichert, das die Bilder nur nach Freigabe, der Erlaubnis des Inhabers der Fotoalbums eingesehen werden kann. Darum ist es prinzipiell notwendig die Freigabe für die Person der man sich zeigen möchte, freizugeben. Für die anderen Mitglieder, die nicht autorisiert sind, bleibt man unkenntlich. Diese können lediglich das Profil lesen und dadurch Interesse an einem finden.

Bei meet2cheat.de ist, findet man die Möglichkeit einen Gleichgesinnten zu finden und diesen durch den Kontakt mit Mails erstmals kennenzulernen, bevor man sich dann zu einem Seitensprung verabredet.

meet2cheat, 3.5 out of 5 based on 4 ratings